Informationsblatt LAVYLITES-ESSENZEN
In jahrelanger Forschung ist es dem international renommierten ungarischen Medizinwissenschaftler Tibor Jakabovics gelungen, den so genannten „Nano-Effekt“ zu entwickeln (es handelt sich hierbei aber NICHT um Nanopartikel, sondern um Schwingungen!), der es möglich  macht, Informationen der Wirkstoffe über die Haut in Sekundenschnelle (8-30 Sekunden) bis tief in die Zellebene zu transportieren, was in den Lavylites-Essenzen mit positiven Auswirkungen auf Aussehen und allgemeines Gesundheitsbefinden genutzt wird.
Der weltweit ersten patentierten Extraktionstechnologie werden eine Reihe von positiven Eigenschaften zugeordnet: - direkte Nutzung durch die Zellen; - Anregung zur Selbstheilung des Organismus und Schmerzlinderung; - breites Wirkspektrum bei Bakterien, Viren, Pilzen uvm.
Für die Essenzen werden keinerlei Chemikalien und tierische Inhaltstoffe verwendet, sondern Substanzen bzw. Informationen (Schwingungen) aus u. a. Heilpflanzen - Mineralstoffen - Heilkristallen - kolloidalen Metallen kombiniert, die sich gegenseitig unterstützen und verstärken, so dass mehr als 3000 Wirkstoff-Informationen aktiv verfügbar sind.
Durch die Verwendung der Essenzen kann - wie z.B. auch bei Aroma-Ölen oder homöopathischen Hochpotenzen – eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte erfolgen, durch die auch tiefere Ursachen aufgelöst werden können. Sofortige Schmerzlinderung und positive Auswirkungen wurden unter anderem beobachtet bei: Entzündungen, Entgiftungen von Toxinen und Schwermetallen, Hautekzemen und Hautpilzen, Neurodermitis, Muttermalen, Akne (keine Narbenbildungen), Falten, Altersflecken, Schwangerschaftsstreifen, Krampfadern, Bauchschmerzen (vor allem bei Kleinkindern), Muskel- und Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Blutungen, Hämorrhoiden, Verbrennungen, Sonnenbrand, Knorpelschwund, Verstauchungen, Prellungen usw. Auch bei der Behandlung von Tieren wurden positive Reaktionen festgestellt.
Lavylites Produkte sind nicht im Handel erhältlich, sondern können nur im Direktvertrieb erworben werden. Lavylites-Produkte sind in Ungarn patentiert und EU-weit als kosmetische Produkte notifiziert, jedoch sind sie keine anerkannten Heilprodukte, sie erheben somit keinen Anspruch auf Heilerfolge.
Allgemeiner Hinweis zur Handhabung:
Die Produkte sollen grundsätzlich vor jeder Anwendung geschüttelt und nach Gebrauch sofort wieder verschlossen werden. Tropfpipette und Sprühdüsen nicht mit der Haut in Berührung bringen. Bei normaler Raumtemperatur lagern und nicht in andere Behältnisse umfüllen. Bei den Dosierungsangaben handelt es sich um Empfehlungen, die der fachkundige Anwender je nach individueller Sachlage abwandeln kann. Auf die Signale des Körpers hören!


Anwendungsgebiete und Anwendungsweise  Lavyl Auricum Körperspray mit Alkohol Lavyl Auricum Sensitive ohne Alkohol ( für Kinder oder empfindliche Personen ) Erfrischend und regenerierend. Stellt den Originalzustand von Zellen, Geweben und Organen wieder her. Wirksam bei Pilzen, bakterientötend, fiebersenkend, schmerzlindernd, blutstillend. Lavyl Auricum & Auricum Sensitive - die Essenz für jeden Notfall. Positive Erfahrungen wurden registriert bei Verbrennungen, Entzündungen, Blutungen, allen Arten von Schmerzen, Migräne, Knochenbrüchen,Prellungen, usw. Die Wirkstoffkombination kann die Heilung von kleinen, nässenden oder genähten Wunden stark beschleunigen.

Auricum sensitive ohne Alkohol ist bei Oberhaut-Verletzungen zu empfehlen und auch bei offenen Wunden einsetzbar, oder kann bei Bronchitis, Heuschnupfen und Asthma angewendet werden, die Schleimhäute werden nicht gereizt. Sprühen Sie Lavyl Auricum Sensitive in den Mund, atmen über den Mund ein und durch die Nase aus. Es ist auch empfehlenswert, Auricum sensitive ohne Alkohol zu trinken (3 mal in ein Wasserglas sprühen). Innerlich angewendet, unterstützt Auricum sensitive ohne Alkohol das Darmsystem und stärkt das Immunsystem. Das Besprühen der flachen Knochen (Brustbein, Schädelknochen, Schulterblätter, Rippen, Beckenknochen) unterstützt die Blutbildung. Besprühen der Wirbelsäule an 5 Punkten sowie des Nackens und des Kopfes unterstützt das Nervensystem.
Anwendungsweise: Im akuten Fall mehrmals täglich, bis zu 1-2 x stündlich, auf die betroffene Stelle aufsprühen, bei chronischen oder bereits länger anhaltenden Störungen nur 3 bis maximal 5 x täglich aufsprühen, da sonst ein zu heftiger Entgiftungsprozess (Erstverschlimmerung) einsetzen kann. Der Organismus nimmt sich die nötigen Wirkstoffe aus dem Präparat heraus, nicht erforderliche Bestandteile werden innerhalb von 72 Stunden ausgeschieden.

 

Energie-Spray 3.L Erfrischt das Gehirn, erhöht die Konzentrationsfähigkeit, hilft, wenn man bei intellektueller Arbeit einen „frischen Kopf“ braucht. Bringt Entspannung  und innere Ruhe in der Anspannung. Sehr geeignet bei Stress, angespannter Lebensweise, Prüfungen, beim Autofahren, für Menschen, die Probleme mit dem Nervensystem und mit den Nebennieren haben, oder unter ADHS leiden.  Sowie bei den Folgen von übermäßigem Konsum von Kaffee und Energy-Drinks.
Anwendungsweise: Bei Bedarf und kann bis zu halb-stündlich eingenommen werden. Mundspray Lavyl 32 Hilfreich bei Zahnschmerzen, Zahnfleischentzündungen, Zahnfisteln, Zahnfleischschwund, Druckstellen von Prothesen und Zahnstein. Zähne können nach und nach aufgehellt werden. Sehr geeignet bei Implantaten, Zahnersatz und Prothesen wegen der entzündungshemmenden und desodorierenden Wirkung. Auch hilfreich bei  Mandelentzündung, Herpes, Mundfäule.
Anwendungsweise: Entweder nach dem Zähneputzen den Mund und die Zahnbürste spülen, dann einen Sprühstoß auf die Zahnbürste geben und damit Zähne und Zunge putzen, anschließend den Mund nicht ausspülen. Oder 5 Sprühstöße in den Mund und gründlich zwischen den Zähnen durchspülen und durchziehen. Oder statt Zahnpasta benutzen: mit einer weichen Zahnbürste die Zähne putzen, ausspucken und ausspülen. Anschließend 2-3 Sprühstöße in den Mund geben und im Mund belassen. Bei Kleinkindern, die zahnen: 1 Sprühstoß bringt Schmerzlinderung und eine ruhige Nacht. Es ist empfohlen, das Spray mehrfach am Tage als Mundspray, für frischen Atem zu benutzen

.
Nasenspray Lavyl Nose Für befreites Atmen. Unterstütz wirksam auch die Behandlung von Allergien der Luftwege, chronische Nebenhöhlenentzündungen, Erkältungen, Ohrproblemen (Mittelohr, Gehörgangentzündung, Schwerhörigkeit, Taubheit), Asthma, Riechproblemen, Schnarchen, Heuschnupfen, Nasenbluten.
Anwendungsweise: Täglich 2 - 3 x jeweils 1 Sprühstoß in die Nase geben. Während des Sprühens tief durch die Nase einatmen, damit der Wirkstoff möglichst weit hochgezogen werden kann.


Lymphspray Lavyl LPH Unterstützt und entlastet das Lymphsystem. Zur Reinigung und zum „Durchwaschen“ des Lymphsystems, welches die Aufgabe hat, den Körper von Giftstoffen und Abfällen zu befreien.
Anwendungsweise: Bestens als Deo verwendbar! 2 – 3 x täglich mit Lymphspray die Hauptregionen des Lymphsystems besprühen: unter dem Kinn, hinter den Ohren und unterhalb der Ohren, den gesamten Hals entlang bis zu den Schlüsselbeinen, in den Achseln, in den Armbeugen, oberhalb vom Nabel, rechts und links zu den Leisten, in den Kniekehlen. Darf nicht bei Tumoren angewendet werden!


Exyol SC - Pflanzliches Stammzellenöl - Anti-Aging-Essenz Regeneriert Falten, Dehnungsstreifen, sowie störende Hautveränderungen und Pigmentbildungen. Das Bindegewebe der Haut wird regeneriert. Altersflecken und alte Narben verblassen, werden kleiner und verschwinden ganz! Ziel war es, eine Essenz herzustellen, welche nanotechnologische Entwicklungen mit den Erkenntnissen und Fortschritten in der Stammzellenforschung vereint. Der kombinierte Einsatz von pflanzlichen Stammzellen, eine besondere Extraktionstechnologie und neuartige Nanoeffekte zeigen extreme Effizienz bei der Regenerationsfähigkeit der Haut. Stammzellen in der Epidermis können wieder ausgeglichen werden und beschädigte Zellschichten können heilen. Die selbstregenerierende Fähigkeit der Haut wird aktiviert und stimuliert, den Alterungsprozess zu verlangsamen. Falten und Flecken können dabei verblassen und ganz verschwinden. Leberflecken, Narben und Muttermale können Sie auch mit dem Öl behandeln.Die dafür verwendeten pflanzlichen Stammzellen stammen aus streng kontrolliertem ökologischem Anbau.
Anwendungsweise: Das Öl vor jeder Anwendung gut schütteln. Zweimal am Tag wenige Tropfen sanft in die Gesichtshaut einmassieren. Das Öl wirkt überraschend schnell, Veränderungen können fast sofort beobachtet werden. Achten Sie darauf, dass die Pipette Ihre Haut nicht berührt und verschließen Sie die Flasche so schnell wie möglich. Fremdkörper dürfen nicht in die Flasche gelangen! Die Anwendung wird mit Auricum Spray komplettiert.


Lavyl Hair – Haarkur - regenerierend und nährend Verleiht dem Haar guten Halt, regeneriert Haarpigmentierung (bei ergrautem Haar kehrt  die ursprüngliche Haarfarbe zurück), bei Glatzenbildung regenerieren sich die Haarwurzeln. Stoppt Haarausfall bereits nach ca. 3 Anwendungen. Befreit die Kopfhaut von Schuppen. Hat guten Einfluss auf  Seh-, Gehör-, und Riechnerven.
Anwendungsweise: Lavyl Hair 2 - 3 x pro Woche anwenden. Mit mildem, möglichst pH-neutralen Shampoo vorwaschen, ausspülen, danach Lavyl Hair leicht in die feuchte Kopfhaut einmassieren, 10 Minuten einwirken lassen. Falls möglich, weitere 10 Minuten unter einer Duschhaube/Handtuch einwirken lassen, dabei mit einem Fön 5 Minuten erwärmen. Gründlich ausspülen.

 

Lavyl Body– Lotion, Körperpflege-regenerierend und nährend Täglich 1-2 x anwenden. Nach dem Baden oder Duschen auf die Haut auftragen. Regeneriert, nährt und beruhigt das Gewebe, spendet der Haut Feuchtigkeit. Hat schmerzstillende Wirkung, auch bei Entzündungen, Arthrose und Gicht. Bei Verstopfung: den Bauch abends ca. 5-10 Minuten in Uhrzeigerrichtung massieren, bis zum Morgen behebt sich das Problem. Für Erwachsene wie auch für Kinder geeignet.


Lavyl Clean – Duschgel - regenerierend und mild Kann täglich für Dusche und Bad angewendet werden. Reinigt sanft die Haut und schützt sie vor schädlichen Umweltstoffen.


Solvyl Clean - Entgiftungs-Duschbad Täglich 1-2 x anwenden. Nach dem Baden oder Duschen auf die Haut auftragen. Regeneriert, nährt und beruhigt das Gewebe, spendet der Haut Feuchtigkeit. Hat schmerzstillende Wirkung, auch bei Entzündungen, Arthrose und Gicht. Bei Verstopfung: den Bauch abends ca. 5-10 Minuten in Uhrzeigerrichtung massieren, bis zum Morgen behebt sich das Problem. Für Erwachsene wie auch für Kinder geeignet.

 

Solvyl Body -  Entgiftungs-Körperpflege-Lotion Täglich 1-2 x anwenden. Nach dem Baden oder Duschen auf die Haut auftragen. Regeneriert, nährt und beruhigt das Gewebe, spendet der Haut Feuchtigkeit. Hat schmerzstillende Wirkung, auch bei Entzündungen, Arthrose und Gicht. Bei Verstopfung: den Bauch abends ca. 5-10 Minuten in Uhrzeigerrichtung massieren, bis zum Morgen behebt sich das Problem. Für Erwachsene wie auch für Kinder geeignet.

 

Solvyl Hair – Entgiftungs-Haarkur Solvyl Zur ergänzenden Haarpflege während der Entgiftungskur. Besonders zu empfehlen für Menschen mit chronischen Erkrankungen, nach langjähriger Arzneimitteleinnahme oder Übersäuerung, Impfungen, nach Chemotherapie, Bestrahlung, Narkosen, Amalgam-Belastung mit oder ohne Sanierung. Insbesondere für Menschen, die laufend Belastungen durch Schwermetalle ausgesetzt sind  Maler, Lackierer, Menschen, die mit Kunstoffen, Glasherstellung und Verhüttung zu tun haben oder in der Nähe von Fabriken, Autobahnen, Flugplätzen wohnen, wo die Umweltbelastung hoch ist. Anwendung wie Lavyl Hair.


CC & Full Flex – Entgiftungskur für den ganzen Körper
Wir werden heutzutage in nahezu sämtlichen Lebensbereichen mit einer schier unglaublichen Flut von synthetischen Zusatzstoffen konfrontiert. Daher hat unser Körper mittlerweile ein sehr ernst zu nehmendes Problem damit, Dinge, die wir uns zuführen, wieder loszuwerden. Deshalb empfiehlt es sich, neben dem Sprühen und Cremen den Körper möglichst bald mit einer Darmreinigung und Entgiftung zu unterstützen, damit die Substanzen, die der Körper nicht mehr ohne Unterstützung ausscheiden kann, wieder aus dem System entfernt werden können. Die Verbindung fossiler Wirkstoffe und Informationen mit Nanotechnologie ist komplex. Durch die Sprayform wird verhindert, dass die Wirkung im Verdauungstrakt vermindert wird. Toxische Stoffe wie Schwermetalle (Blei, Quecksilber usw.), die in den Zellen gespeichert sind, können aus dem interzellulären Raum herausgelöst und abtransportiert werden.
Für ausführliche Info siehe „Entgiftung intensiv“ unten.
Anwendungsweise von Solvyl CC: 3-5mal täglich auf die korrespondierende Hautfläche sprühen, zusätzlich immer einen Sprühstoß in Armbeugen und Kniekehlen sowie auf die Innenseite der Handgelenke. Bitte beachten Sie, dass die Freisetzung und Beseitigung toxischer Substanzen zu erhöhtem Entweichen von Gasen aus dem Darm führen kann.
Anwendungsweise Solvyl Full Flex: 2-4mal täglich 1- 6 Tropfen in einem Glas stilles Wasser zu den Mahlzeiten einnehmen, ein weiteres Glas Wasser (ohne Tropfen) nachtrinken. Beginnen Sie bitte mit nur einem Tropfen, um zu vermeiden, dass Sie Kopfschmerzen, Durchfall oder Übelkeit bekommen, denn solche Reaktionen sind ein Hinweis darauf, dass Giftstoffe aus dem Körper plötzlich oder zu schnell freigesetzt werden. Bei schwerer Krankheit oder Schwäche ist es ratsam, zuerst mit Solvyl CC zu beginnen, bevor Sie mit Solvyl Full Flex einsetzen.
Infoblatt Entgiftung intensiv Ideal zur Unterstützung bei Insektenstichen, Sonnenbrand, Verletzungen, Entzündungen oder wunden Stellen der Haut, Haut- und Nagelpilz, Akne, Juckreiz, Neurodermitis, Psoriasis, Vitiligo, Hämorrhoiden, offenen Beinen, Besenreisern, Krampfadern, zur Förderung des Haar- und Nagelwuchses sowie bei Magen-Darm-Problemen. Auch bei psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Essstörungen, Persönlichkeitsstörungen hat es sich bewährt, zusätzlich zur therapeutischen Behandlung durch Arzt oder Psychotherapeut eine intensive Reinigung durchführen. Wichtig ist die Wahl der Nahrungsmittel während der Entgiftungskur. In den ersten drei Tagen sollte absolut keine tierische Nahrung (Fleisch, Fisch, Eier, Milchprodukte) gegessen werden, insbesondere kein Schweinefleisch. Der Verzehr von tierischem Eiweiß führt zu Stickstoffabfällen, die wieder entsorgt werden müssen. Das verlangsamt die angestrebte Systemreinigung. Die Ernährung sollte in der gesamten Reinigungsphase überwiegend aus frischem Obst und Gemüse bestehen. Zucker und Weißmehlprodukte sind zu vermeiden. Die Kur kann über 2 bis 6 Wochen durchgeführt werden und sollte der körperlichen Reaktion angepasst werden, denn sie hat eine stark entgiftende Wirkung. Es können Erstverschlimmerungen, Unpässlichkeiten oder auch starke Ausdünstungen auftreten, da Toxine aus den Zellen und dem interzellulären Raum gelöst werden und – wie bei einer Heilfastenkur – den Organismus überschwemmen können. Deshalb ist es ebenfalls sehr wichtig, viel (mindestens 2 - 3 L) Wasser am Tag zu trinken. Zusätzlich ggf. geeignete Kräutertees (Basentee, Lebertee etc.) zu sich nehmen.


1. Lavyl Auricum - äußerlich Täglich den Nackenbereich mit 1-3 Sprühstößen einsprühen. 3 - 5 x täglich dort auf die Haut und die Haare aufsprühen, wo die Problemzonen sind. Es kann mit zunächst nur 3 x pro Tag begonnen werden, da sonst ein zu starker Entgiftungsprozess einsetzen könnte. Das muss individuell beurteilt werden. Wenn sich die Konstitution verbessert hat, kann bis auf 5 x am Tag die entsprechende Körperstelle eingesprüht werden. Beide Versionen von Lavyl Auricum sind möglich für die äußere Anwendung. Lavyl Auricum Sensitive enthält keinen Alkohol und wirkt sanfter, weil die Schleimhäute nicht gereizt werden

.
2. Lavyl Auricum Sensitive – innerlich Tägl. 50 - 100 ml Wasser mit 3 - 6 Sprühern mischen und schluckweise langsam trinken. Kann die Regeneration wirksam unterstützen. Ideal zur Unterstützung des Haarwuchses, bei Insektenstichen, Sonnenbrand, Verletzungen oder wunden Stellen der Haut, Akne, Juckreiz, Neurodermitis, offenen Beinen, Besenreisern und Krampfadern.


3. Zusätzliche Reinigung über die Ausscheidungsorgane
In den ersten drei Tagen 3 x 10 Tropfen   Fullflex CC 
   auf ein Glas /100ml Wasser trinken. Es soll zum oder nach dem Essen getrunken und nicht auf nüchternen Magen zugeführt werden. Bei empfindlichen Personen kann man auch „einschleichend“ mit 3 x 1 Tropfen beginnen und die Anzahl der Tropfen täglich steigern, bis man bei 10 Tropfen angelangt ist.
Ab dem 4. Tag wird Solvyl CC hinzugenommen. Innerlich: Das Spray einmal in den Mund sprühen, den Schluck ca. 2 Minuten umspülen, ausspucken. Äußerlich: Die wichtigsten Regionen, in denen sich Lymphknoten befinden, ansprühen, d.h. hinter den und unterhalb der Ohren, im Nacken, entlang der Halsgefäße, in den Achselhöhlen, in den Leisten, Innenseite der Kniegelenke sowie Innenseite der Handgelenke und die Hauptentgiftungsorgane Leber und Nieren. Jeweils ein kurzer Sprühstoß reicht aus. Danach (wie oben zu oder nach dem Essen) ein Glas/100ml Wasser  mit 3 - 10 Tropfen Fullflex CC zu sich nehmen, den ersten Schluck im Mund schwenken, ausspucken, Rest langsam trinken. Oder – abwechselnd mit Solvyl CC - Lavyl LPH aufsprühen (nicht einnehmen). Das Spray soll bei chronischen Beschwerden und Autoimmunerkrankungen, starken Entzündungen und psychischen Problemen den Lymphfluss anregen und kann in täglichem Wechsel mit Solvyl CCSpray äußerlich genutzt werden. Es wird genau so wie Solvyl CC auf die Lymphregionen aufgesprüht.